„Jülich – Geschichte der Festungs- und Forschungsstadt“

Erste Auflage bereits vergriffen! Nachdruck ab 17. Februar voraussichtlich wieder lieferbar!

Buchvorstellung am 17.02.2020 um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Thalia, Jülich

Anmeldungen bitte an info@verlag-fischer-juelich.de oder thalia.juelich@thalia.de
oder direkt in der Buchhandlung Thalia, Kölnstr. 9 in Jülich!

ISBN: 978-3-87227-248-1

Wolfgang Hommel; Guido von Büren

Jülich
Die Geschichte der Festungs- und Forschungsstadt

Erscheinungsjahr 2019
252 Seiten
Hardcover, 21x21cm
Preis: 24,90 €

Jülich – Festungsstadt und Forschungsstadt
Rur, Römerstraße und Renaissancefestung – das sind wichtige Determinanten der Jülicher Geschichte. Ihre Bedeutung wird in sechs Zeitabschnitten beschrieben und mit Plänen und Fotos illustriert, aus denen die Kontinuität des Stadtgrundrisses in den letzten bald 500 Jahren ablesbar wird. Das Kapitel über die Zeitgeschichte bis zur Gegenwart beschreibt Jülich als Standort wichtiger Forschungseinrichtungen und den Einsatzwillen der Jülicherinnen und Jülicher für die Entwicklung ihrer Stadt.
Mehr als 200 Abbildungen ergänzen die Schilderungen und Analysen der Autoren: Guido von Büren, Vorsitzender des Jülicher Geschichtsvereins 1923 e.V. und Mitarbeiter des Museums Zitadelle Jülich sowie Wolfgang Hommel, Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing Jülich e.V. und Herausgeber dieser Buchreihe über die Geschichte der Kommunen des Jülicher Landes.

Privatkunden:
Sie möchten dieses Buch oder andere aus unserem Verlag haben?
Schicken Sie uns eine Nachricht!
Wiederverkäufer: Hier finden Sie eine Bestellmöglichkeit.